Inhaltsstoffe von Räuchermischungen

Bilsenkraut (Hyoscyamus)

Räuchermischungen können die verschiedensten Bestandteile enthalten. Einige der Inhaltsstoffe wollen wir in einer Serie vorstellen. Marihuanilla und Wild Dagga wurden bereits in einem vorangeganenen Beitrag beschrieben. Ein eher unbekanntes Kraut ist Bilsenkraut. Schon seit Jahrtausenden sind die Bilsenkräuter (Hyoscyamus niger, Hyoscyamus albus und Hyoscyamus muticus) in Europa und Asien als Heilkraut und Droge bekannt. Das Kraut war schon den Römern, Griechen und Ägyptern als Heilkraut und Naturdroge bekannt.
Schon in der Antike war es das meist verbreitete Heil- und Drogenkraut überhaupt.
Zum Beispiel machten die Priesterinnen des Orakels von Delphi ihre Weissagungen ausschließlich im Bilsenkraut-Rausch, auch die Assyrer setzten ihrem Bier Bilsenkraut zu, um dessen Rauschwirkung beträchtlich zu steigern.

Lesen Sie hier mehr über Bilsenkraut, bitte klicken!

Vielleicht wird Sie das auch interessieren:

http://herbalgator.com/legal-highs

http://herbalgator.com/marihuanilla

http://herbalgator.com/meskalin

http://herbalgator.com/stechapfel

http://herbalgator.com/schlafmohn

http://herbalgator.com/bilsenkraut-naturdroge

http://herbalgator.com/wild-dagga

http://herbalgator.com/lachgas

http://herbalgator.com/coca

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Facebooktwitterlinkedinrssyoutubevimeoby feather

Teilen

Leave a Reply