Räuchermischung AAArgh 2g Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht Räuchermischung AAArgh 2g

Für die Räucherung von AAArgh! wurde eine entspannte Atmosphäre geschaffen, sprich, keine Erledigungen oder Termine mehr, Kaffe kochen und dann (hoffentlich) das geniessen, was da verräuchert wird und entspannen. Die Räucherungen wurden sowohl mit einer Räucherschale als auch mit einem Räucherstäbchen durchgeführt. Vorab das Ergebnis durch Stäbchen-Räucherung, absolut negativ. Hoher Verbrauch bei schlechter Wirkung, davon kann unsererseits nur abgeraten werden. Daher findet diese Räucherart hier keine weitere Beachtung. Zurück zur Erst – Verräucherung: Wir testen immer zu zweit, meine Partnerin und ich, und man kann uns getrost zu regelmäßigen Räucherern zählen, d.h. normalerweise sind wir Fan bspw. von Sorten wie Summer/Winter Boost, früher Rockstar u.a.

Also kommen wir zu der schönen Räuchermischung mit Namen AAArgh!, als erstes fällt bereits beim Öffnen auf, dass das Aroma nicht ganz so stark ist wie bei anderen Räuchermischungen, wobei dies ja erstmal noch der erste Eindruck ist. Allerdings ist es schon angenehm, wenn sich nach dem Öffnen nicht erstmal der Hals zuzieht wie bei manch anderen Sorten.

Nun also die bei uns übliche Räuchermischung aufsetzen, meist in einem ungefähren 1:1 Mischungsverhältnis, und verräuchern. Nachdem ja der Geruch nicht ganz so stark war, waren wir erstmal skeptisch, ob die erhoffte Wirkung überhaupt eintreffen würde…

Raeuchermischung AAArgh

Die Skepsis war nicht angebracht, denn das Verräuchern brachte einen sehr angenehmen Effekt, absolut den, den wir uns erhofften. Eine nebelige Atmosphäre, die ein bestimmtest Entspannungsbild liefert und dennoch noch in der Lage das Eine oder Andere zu tun. Also keine völlige Lustlosigkeit oder andere Ausfallerscheinungen. Die Wirkung hielt recht lange an und auch nach mehrmaligem wiederholen der Verräucherung scheinen sich keine Toleranzen zu bilden.

Beim Test dieser Sorte hatten wir das Glück einen Bekannten, der ansonsten nichts mit der Materie zu tun hat, zu einem Versuchskaninchen machen zu können, so dass wir hier auch eine Aussage über die Gelegenheitsverräucherung tätigen können. Nach seiner Aussage war alles wunderbar, keine Ausfälle und sein latentes Grinsen schien uns Beweis genug zu sein, dass dies eine Räuchermischung ist, zu deren Kauf wir raten können. AAArgh! hat uns so sehr überzeugt, dass wir tatsächlich eine neue Bestellung getätigt haben. Was noch sehr angenehm auffiel ist die Tatsache, dass hier eine 2g Portionierung gewählt wurde, diese Menge erschien uns gut handlebar, besser als manche Sorte mit 3g Inhalt.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Facebooktwitterlinkedinrssyoutubevimeoby feather

Leave a Reply